Gymnastik nach der Geburt
Übungsgruppe 1

Menü

Nützlich & interessant

Einloggen


Suche

Freunde

Willkommen, Gast · RSS 18.10.2017, 02:05



Übungen, mit denen Sie wieder schön in Form kommen


1. Übungsgruppe 
Übungen zur Thromboseprophylaxe 

(Beginn: Am 1. Tag nach der Geburt)
 
Die Aktivierung Ihrer „Wadenpumpe" als Gefäßtraining sollte mehrmals täglich ausgeführt werden. 
Nehmen Sie die Ausgangsposition Rückenlage ein und stellen beide Beine auf. Das übende Bein (re/li) strecken Sie stets so, dass beide Knie auf gleicher Höhe sind und aneinander gedrückt werden (Abb. 1). 
• 10 mal langsam und kräftig die Zehen einkrallen und strecken. Dann wechseln Sie das Bein und beginnen von vorn. 
• Danach Ausgangsposition re Bein. 10 mal langsam und kräftig den Fuß im Fußgelenk auf- und abbewegen. Dann wechseln Sie das Bein und üben mit dem linken Fuß. 
• Danach nochmals Ausgangsposition re Bein. Mit der Fußspitze „malen" Sie aus dem Fußgelenk heraus große Kreise 5 mal rechtsherum und 5 mal linksherum. Anschließend wieder Beinwechsel und die Übung wiederholen.


      






Nützlich & interessant


Nützlich & interessant

Gymnastik nach der Geburt © 2000
 

Hosting vom uCoz